Kursprogramm

A2.2 = Dienstag 18:00

B1.1 = Mo. & Do. 18:00

B1.2 = Dienstag 20:00

B2.2 = Dienstag 19:30

A2/B1 = Thursday 9:00

R&C = Wednesday 9:00

B1.2 = Tuesday 9:00

B2.1 = Thursday 18:00

A1.2 = Lunedi 18:15

A2.1 = Giovedi 19:45

B1.1 = Mercoledi 18:00

A2.1 = Martes 9:15

A2.2 = Martes 18:00

B1.2 = Martes 10:45

A2/B1 = Mercredi 18:30

Kursprogramm

Frühjahr-Sommersemester

ab 1. Februar bis Mitte Juli

Herbst-Wintersemester

ab Mitte August bis 31. Januar

Jedes Semester dauert ca. 20 Wochen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursbedingungen: Kursgebühren verstehen sich zuzüglich Kursmaterialien, sofern nicht anders angegeben. Es ist jederzeit möglich in unsere Kurse einzusteigen. Kurse werden in der Regel 7-10 Tage vor Kursbeginn bestätigt und in Rechnung gestellt. Die Kurse bestehen aus 3-8 Teilnehmern. Bei zu wenigen Teilnehmern wird die Unterrichtszeit verkürzt, bis das Gruppenminimum wieder erreicht wird. Wir behalten uns das Recht vor, Kurse mit zu wenig Teilnehmern aus unserem Kursprogramm zu entfernen. In diesem Fall werden die Kursgebühren rückerstattet. Teilnahmebestätigungen werden am Ende eines Semesters ab 70% Anwesenheit ausgestellt.

Ferien: Ferien während des Semesters liegen in der Verantwortung des Teilnehmers. Die Schule hält sich an die vorgeschriebenen Feiertage (Sonntag gleichgestellten Feiertage) des Kantons Zürich und dem Schulferienplan der Gemeinde Affoltern am Albis (Frühling, Sommer, Herbst & Weihnachten).

Kursgebühren: Kursgebühren sind vor Kursbeginn zu entrichten, per Banküberweisung oder mit Bargeld/Karte/Twint im Büro. Die Unterschrift auf der Kursanmeldung ist für die Kursverlängerung bei einem Semesterwechsel verbindlich. Sollten Sie vor Semesterbeginn (1. Februar oder 15. August) oder zur Hälfte eines Semesters (15. April oder 1. November) stornieren, wird eine Stornogebühr von CHF 100.- erhoben. Die vollen Kursgebühren sind nach der ersten Lektion des Quartals nicht erstattungsfähig.

Rücktritt von einem Kurs: Die Kursgebühr kann bei vorzeitiger Kündigung durch die teilnehmende Person nicht rückerstattet werden. Abwesenheiten vom Unterricht können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden (Ausnahme: z.B. bei verlängerter Krankheit mit ärztlichem Zeugnis). Teilnehmende, welche länger als 6 Monate bei uns angemeldet sind, erhalten einen Rabatt, welcher für die folgenden 12 Monate gültig ist.

telc-Prüfungen: Die teilnehmende Person verpflichtet sich zur Zahlung der Prüfungsgebühr (30 Tage vor der Prüfung oder innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung). Die Anmeldung wird erst mit eingegangener Zahlung gültig. Die teilnehmende Person erkennt die Prüfungsordnung der telc GmbH (www.telc.net/agb) an. Am Tag der Prüfung müssen ein gültiger Ausweis und die Anmeldebestätigung mitgebracht werden. Prüfungstermine werden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen pro Stufe bestätigt, mit Ausnahme der Stufe A1, bei der die Mindestteilnehmerzahl 4 Personen beträgt. Bei zu wenig Anmeldungen pro Stufe wird ein Zuschlag von 100.- für eine Einzelprüfung fällig, sonst muss die Prüfung abgesagt oder verschoben werden.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.